Goto: English   Goto: Italiano   Goto: Francaise

Schloss Gamlitz / Fam. Melcher
Eckberger Weinstraße 32
A-8462 Gamlitz – Südsteiermark
+43 (0) 34 53 / 23 63
info@melcher.at
www.melcher.at

Märchenhochzeit im Schloss Gamlitz

Sie wünschen sich eine Märchenhochzeit? Genehmigen Sie uns, uns vorzustellen. Schloss Gamlitz hat ein wundervolles Ambiente für eine Hochzeit. Sie sind herzlich willkommen.

Hochzeitsschloss Südsteiermark

Unser Schloss eignet sich hervorragend für Feste jeder Größe und Art. Die diversen Festsäle sind für Veranstaltungen zwischen 8 und 250 Personen optimal eingerichtet. Bei Schönwetter führen wir die Feiern auch im traumhaften Schlossinnenhof durch.

Der Service

Unser Schloss eignet sich hervorragend für Feste jeder Größe und Art. Die diversen Festsäle sind für Veranstaltungen zwischen 8 und 250 Personen optimal eingerichtet. Bei Schönwetter führen wir die Feiern auch im traumhaften Schlossinnenhof durch. Das Team von Schloss Gamlitz zeichnet sich durch Flexibilität und Perfektion aus, sodass jedes Fest grandios wird. Lassen Sie sich Ihre Feier von uns organisieren, und genießen Sie die romantische Atmosphäre ohne Stress. Gerne können Sie Ihre Ideen mit einbringen. Wir sagen Ihnen ob sie auch durchführbar sind. Unsere Qualifikation ist unschlagbar! Ihre Gäste empfangen wir gerne mit einem schlosseigenen Sekt oder Wein im mediterranen Schlosshof oder im 400jährigen Weinkeller. Dazu servieren wir kleine, feine Häppchen oder andere Köstlichkeiten Ihrer Wahl. Beim Festessen wählen Sie aus unserem spitzenklassigen Angebot aus. Galamenü oder Buffet …. Wir können Ihnen auch ein Spanferkel, ein Lamm oder den tollen Stierrücken anbieten. Sicher sind Änderungen Ihrer Wahl allzeit möglich! Jedes Menü und jedes Buffet können für Sie verändert werden. Machen Sie uns einen Vorschlag und wir setzen ihn um. Die Hochzeitstorte servieren wir Ihnen gerne zur gewünschten Uhrzeit. Bei der Auswahl des Konditors sind wir gerne behilflich. Preis pro Person für mitgebrachte Torten € 1,– (Servicekosten). Um Mitternacht bieten wir wir Chili, Gulasch oder Gulaschsuppe aus dem Kessel über offenem Feuer. Haben Sie schon Appetit? Die Getränke werden flaschenweise in Rechnung gestellt. Wenn die Liveband um ca. Mitternacht zu spielen aufhört? Dann starten wir die Disco im Barbereich. … aber nur wenn Sie auch möchten! (großer Festsaal). Feiern können Sie bis in die Morgenstunden … Aus Erfahrung können wir von einem Pro-Person Gesamtpreis von € 80,– bis € 110,– für die gesamte Feier auf Schloss Gamlitz ausgehen. Inkludiert sind: Saalmiete (großer Saal /Schlosshof  € 800,–  ;  kleiner Saal  € 300,–)  Aufbaukosten, Personal, Trauung, Agape, sämtliche Getränke, Speisen. Der Preis hängt von Ihre Konsumation und Ihre Auswahl. Nicht mit inbegriffen sind: Deko, Musik, Zimmer und ein dazu gebuchter Brunch am darauffolgenden Tag. Möchten Sie Ihre Gäste auf etwas ganz tolles und nicht alltägliches einladen? Eine Weinverkostung im 400jährigen Schlosskeller mit den schlosseigenen Weinen und Besichtigung der Altweinvinothek. Idealerweise in der Zeit der zeitraubenden Hochzeitsphotos. Wir bieten Ihnen für den nächsten Morgen anstelle eines gewöhnlichen Frühstückes, ein Brunchbuffet an. Selbstverständlich wird von uns dieses Buffet herzlich angerichtet. Hausgäste bezahlen € 10,–,  für weitere Gäste verrechnen wir € 17,–. Getränke im Preis nicht inkludiert. Diese werden nach Verbauch verrechnet. Sollten Sie noch keine Musikgruppe für Ihr Fest auserwählt haben, wir besitzt über Kontakte zu aller Art von Bands. Lassen Sie es uns einfach wissen – wir helfen Ihnen gerne dabei! Das Schloss Gamlitz besitzt über 7 Doppelzimmer und 3 Appartements. Basis Preis im DZ ca. € 62,– pro Person N/F. Appartements ca. € 45,–. Gerne organisieren wir für Sie auch andere Nächtigungsmöglichkeiten in der direkten Umgebung falls im Schloss zu wenig Platz für Ihre Gäste vorhanden ist.

Trauung Südsteiermark

Standesamtliche Trauungen können bei uns auf Schloss Gamlitz vollzogen werden. Entweder im Schlosshof oder auch im alten Weinkeller  zwischen den Barriquefässern. Für die Bereitstellung und den Aufbau verrechnen wir € 130,–.

  •          Anmeldung beim Standesamt Gamlitz
  •          Tel.: +43 (0) 34 53 26 67

Für die kirchliche Trauung eignet sich perfekt die Gamlitzer oder Ehrenhausner Kirche. Absprache mit dem Pfarramt Tel. : +43 (0) 34 53 23 81 oder unser ehrwürdiger Pfarrer Mag. Franz Handler +43 (0) 664 54 22 386 für die Ringsegnung im Schloss. Wollen Sie mit der traumhaften Pferdekutsche zur Kirche und retour fahren?Tel. +43 (0) 34 53 40 49 oder +43 (0) 660 761 43 93.   Weiße Tauben lassen die Kutscher auf Wunsch fliegen … Nach der kirchlichen Trauung können wir Ihnen eine Agape vor der Kirche organisieren. Sternbrot mit Salz, Wein und Säfte. Ganz nach Ihren Wünschen. Wir organisieren für Sie den gesamten Aufbau mit Stehpulten, Tischen, Gläsern, Deko…  Aufbaukosten  € 130,– inkl. Personal.

Wunderschöne Südsteiermark – Schloss Gamlitz

In der Südsteiermark von Österreich hat der liebe Gott seinen Malkasten so klug und effektiv verwendet, dass dieser Landteil schon immer ein begehrter Platz für Sommersitze und Landresidenzen war. Bis ins Jahr 1111 reicht die Tradition von Schloss Gamlitz, das seit jeher Musiker und Maler, Theatermacher, Dichter und Denker und viele andere Künstler in seinen Bann zieht. Schloss und Weingut präsentieren ihre Schönheit als romantisches Refugium für neugierige Feinschmecker und werben mit den Sonnenseiten des Lebens.

Zur Geschichte vom Schloss Gamlitz

Das „Schloss zu Gamlitz“ wurde in den Jahren 1111 bis 1131 erbaut und kam durch Schenkung des Grafen von Sponheim in den Besitz des Stiftes St. Paul im Lavanttal. Schon damals stand Weinbau im Mittelpunkt, und der Messwein für das Stift wurde in Gamlitz gekeltert. Auch diente das Schloss als Sommersitz für den Abt von St. Paul. Über Jahrhunderte wechselten immer wieder die Eigentümer, ehe es um 1900 in den Besitz der Familie Melcher kam. Das Schloss war seit jeher das gesellschaftliche Zentrum für die ganze Umgebung. Im Jahre 1990 fand hier die steirische Landesausstellung Weinkultur statt, deren Exponate heute im Weinmuseum des Schlosses zu besichtigen sind. Das Schloss Gamlitz ist in der Südsteiermark gelegen, Nahe Graz von Steiermark in Österreich.

[showhide type=“visibility“ hidden=“yes“ more_text=“Weiteres…“ less_text=“Klick“]

Der südliche Teil der Steiermark, die Südsteiermark, darf man nicht mit dem südlichen, historischen Teil verwechseln, da die Untersteiermark heute zu Slowenien zählt. Durch die Deutschlandsberg-Wildon-Bad Gleichenberg- Linie im Norden wird die Südsteiermark von der restlichen Mittelsteiermark abgetrennt. Die östlichen und westlichen liegende Teile der Steiermark an der Mur werden dementsprechend in Südost- und Südweststeiermark benannt. Das Klima der südlichen Steiermark unterliegt dem Einfluss des Mittelmeers. Hochdruckgebiete kommen immer wieder vom Mittelmeer her, deswegen ist das Wetter deutlich milder als in der Mittelsteiermark oder in der Obersteiermark. Der Temperaturdurchschnitt ist im Januar 0°C und im Juli 22°C, allerdings können die Temperaturen im Sommer bis auf 35°C steigen. Da die Südsteiermark landschaftlich sehr hügelig ist, wird sie als Weinanbaugebiet für hervorragende Weine genutzt. Die meisten Weinhänge weisen ein Gefälle von mehr als 26 % auf, deshalb nennt man den Weinanbau hier Bergweinbau. Die südliche Steiermark ist vor allem für hervorragende Weißweine bekannt, jedoch gibt es auch sehr gute Rotweine wie den Blauburgunder und Zweigelt. Im Herbst wird in den Weinschänken eine regionale Spezialität angeboten der Sturm. Der Sturm ist ein weißer oder roter Traubenmost, der seit kurzem erst gärt. Eine andere kulinarische Spezialität der Südsteiermark ist das steirische Kernöl, welches aus den Kernen von Kürbissen gewonnen wird. Die südliche Steiermark gehört 15 nach Christus zum keltischen Reich Noricum, welches lange unabhängig war. Am wichtigsten für die damalige Wirtschaft war die Bernsteinstraße. Zur Zeit der Antike begann die Entstehung der römische Siedlung Flavia Solva in den südsteirischen Sulmtal. Der römische Kaiser Titus erhob die römische Siedlung 70. nach Christus zu einer Stadt. Dort wo früher die römische, antike Siedlung war, ist heutzutage die Marktgemeinde Wagna. An dem Rand der Marktgemeinde konnte man Fundamente der Siedlung finden, deshalb erfolgte dort im Jahr 2004 die Landesausstellung über die Steiermark. In der Südsteiermark gibt es viele Aussichtswarten. Von ihnen hat man eine gute Aussicht über die bergige, südliche Steiermark. Den Römersteinbruch bei Wagna sollte auch besichtigt werden. Das Schloss Seggau, welches ein hochmodernes Seminar-, Kongress und Tagungszentrum ist. Der unter dem Schloss liegenden Sulmsee ist auch ein touristisches Highlight der Südsteiermark. Andere sehenswerte Schlösser sind Weinburg und Brunnsee Wenn man regionale Events miterleben möchte, sollte man zu dem großen Herbstfest mit Erntedankumzug kommen oder die Weinleseumzüge mitmachen. [/showhide]

Märchenhochzeit Südsteiermark – Ihr Gastgeber aus Begeisterung

1. Satz Das Schloss Gamlitz ist Ihr Gastgeber aus Begeisterung. Deshalb sind wir sicher, auch Sie liebevoll verwöhnen zu können. Auf Ihre Kontaktaufnahme freuen wir uns.

Märchenhochzeit Südsteiermark Kontakt

Schloss Gamlitz – Familie Melcher
Eckberger Weinstraße 32
A-8462 Gamlitz

T: +43 (0) 34 53 / 23 63
F: +43 (0) 34 53 / 45 50
info@melcher.at
www.melcher.at

 
  • Traumhochzeit buchen Schloss Gamlitz
  • Gehe zu: Wein aus dem Schloss Gamlitz

Ihre Reservierung

Reservieren Sie noch heute!

Senden Sie uns Ihre Anfrage oder reservieren Sie noch heute Ihren Aufenthalt und genießen Sie die Zeit bei uns.

Wir melden uns umgehend bei Ihnen!

Jetzt reservieren